Oberstdorf im Sommer

Genießen Sie herrliche Wanderungen, Bergtouren und aktive Rad-Erlebnisse. Putten Sie ein auf den traumhaften Fairways oder bestreiten Sie ein großartiges Match auf dem Tenniscourt …

Grenzenloses Wandern

Hindelanger Klettersteig

Die wandermäßige Erschließung von Oberstdorf begann mit der Gründung des Verschönerungsvereins im Jahre 1872.
Seither wurde das Wegenetz systematisch aufgebaut und erweitert. Es hat derzeit eine Länge von über 200 km, wobei es sich fast durchwegs um speziell angelegte Spazier- und Wanderwege handelt. Ob entlang eines wilden Gebirgsbaches, in luftiger Höhe mit atemberaubenden Panoramablick oder durch märchenhafte Wälder – lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Umgebung Oberstdorfs. Große Teile des Wegesystems können problemlos mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl befahren werden.

Radfahren in Oberstdorf

Radfahrer bei Oberstdorf

Oberstdorf ist ein herrvoragender Ausgangspunkt für viele Radtouren. Vom Anfänger bis zum Könner findet jeder seine Lieblingstour. Nicht nur für Extrembiker sondern auch für jeden der einfach mal gerne radeln möchte, ist Oberstdorf ein ideales Ausflugsziel. Die unterschiedlichen Wegstrecken die man mit Standard-Rädern gut bewältigen kann bieten für jeden Geschmack die volle Bandbreite einer unvergesslichen Radtour. Ziele wie Berggasthäuser, die zur Einkehr einladen, oder wildromantische Seen bilden dabei nur die Spitze einer gemütlichen Fahrt mit dem Rad, da sicherlich immer auch der Weg das Ziel sein wird. Selbstverständlich kann man Fahrräder auch gleich direkt in Oberstdorf leihen und so Mühe sparen. So oder so ist ein Tag mit dem Rad in Oberstdorf sicherlich ein Erlebnis (für Jung und Alt).


Weitere Informationen
Wandern in Oberstdorf Radfahren in Oberstdorf

E-Bike Reservierung

Movelo - Pedelec und Elektrofahrrad leihen und kaufen